Ich denke mit der richtigen Unterstützung ist jedem Menschen vieles möglich.
Ich bin fest davon überzeugt,  dass wir als Musiker:innen eine Verantwortung tragen Zugänge für jede:n zu schaffen. Mein erklärtes Ziel ist es, Vielfalt und Diversität in der Musikwelt zu verstärken und Teilhabe in der Spitze und Breite zu ermöglichen.



"Wie ein Operateur nimmt Jazdi derweil die kurze Nummer auseinander,um das emotionale Konstrukt, die Bildhaftigkeit und Dramaturgie herauszuarbeiten." 

(B.T. 2022)



Carmina Burana 

Konzerthaus am Gendarmenmarkt & Al-Farabi Musikakademie

Juni 2022 


CHOR DER HUMBOLDT-UNIVERSITÄT ZU BERLIN
KINDERCHÖRE DER AL-FARABI MUSIKAKADEMIE

SCHLAGZEUGENSEMBLE DES KONZERTHAUSORCHESTERS BERLIN

FRANZISKA KUBA Dirigentin

SOPHIE KLUSSMANN Sopran

ZVI EMANUEL-MARIAL Countertenor

VIKTOR RUD Bariton

LUCAS & ARTHUR JUSSEN Klavier

KIAN JAZDI Choreinstudierung

CARSTEN SCHULTZE Choreinstudierung

Foto: Martin Walz

Al-Farabi Musikakademie 

2019 - 2022

In der Al-Farabi Musikakademie treffen sich junge Menschen, die allein oder mit ihren Familien nach Deutschland geflüchtet sind, mit Kindern und Jugendlichen, die hier ansässig sind. In Chor und Orchester erleben sie eine Gemeinschaft der Verschiedenen – und die universelle Kraft der Musik. Namenspatron unserer Akademie ist der islamische Philosoph und Gelehrte Al-Farabi, der für die Verknüpfung des kulturellen Erbes Europas und Asiens steht.

In enger Abstimmung mit  dem Vorstand leitete ich dort ein 20-köpfiges Team, bestehend aus Musiklehrkräften, Pädagog:innen und Studierenden. Außerdem habe ich dort innerhalb von drei Jahren in drei Bezirken verschiedene Chorgruppen mit zuletzt knapp 100 Kindern aufgebaut und geleitet. Neben der täglichen Probenarbeiten begleiteten uns besondere Projekte, wie z.B. 

  • ...Al-Farabi Salons - die traditionelle Salon-Idee wird aufgegriffen und als kindgerechtes Format ausgestaltet
  • ...QuatiersMusikAkademie Paul-Hertz-Siedlung - ein musikalischer Beitrag zur Verbesserung der Identifikation mit dem Quartier.

WEAboutMusic 

Vocalensemble Rastatt 

2020/2022

Im Instagram-Channel weaboutmusic bringen Schüler:innen ihren Freund:innen und Eltern die Inhalte und Hintergründe von Konzerten näher, die sie selbst besuchen. Sie treten damit selbst in die Rolle junger Musikvermittler*innen für das Vocalensemble Rastatt und das Barockorchester Les Favorites.

.

2020 Britten - A ceremony of carols

2022 Händel - Acis and Galatea

HÖLLE HÖLLE HÖLLE HÖLLE

 Konzerthaus Berlin & junge Norddeutsche Philharmonie

2020- 2021


Das Stück HÖLLE, HÖLLE, HÖLLE, HÖLLE, angelehnt an den Freischütz von C. M. v. Weber, war im Konzerthaus Berlin von der Jungen Norddeutschen Philharmonie im März 2021 geplant und musste auf Grund der Corona Pandemie als digitales Format umgestaltet werden.
Meine Aufgabe:
Schüler:innen der Rudolf-Virchow-Oberschule Berlin wurden von der Komponistin Paulina Sofie Kiss und mir über 16 Wochen begleitet und lernten die Oper "Der Freischütz" kennen. Im Tandem betreuten wir die Jugendlichen kreativ-pädagogisch. Im Laufe der Projektzeit entwickelte Paulina Kiss eine elektroakustische Komposition aus Aufnahmen, welche die Schüler:innen aufgenommen haben und thematisch mit dem Freischütz zusammenhängen.

.

#jnpowerhouse Talk panel 

Junge Norddeutsche Philharmonie

2021 + 2022


2021 Anke Fischer / Kian Jazdi: Educationprojekte in der Musik - nice to have oder am Kern der Sache
2022 Ketan Bhatti / Kian Jazdi:  Wie klingt die postmigrantische Gegenwart?

"[...]Egal, wie man es nennt: alle Teilnehmer:innen des #powerhouse können sich irgendetwas unter diesen Begriffen vorstellen, haben Erfahrungen damit gemacht und auch einige Vorurteile im Gepäck. Virtuelle Post-Its mit Begriffen, wie „Kinder“, „Teilhabe“, „Elite“, „weibliche Moderatorinnen“ und „Nebenprodukt im Klassikbizz“ bestücken die jeweilige Bildschirme. Mit Anke Fischer und Kian Jazdi sind zwei Gäste im #powerhouse, die eine Ordnung in das Begriffschaos bringen und die Vorurteile auf den Prüfstand stellen. "
Ausschnitt aus dem im Anschluss erstellen Blockeintrag der JNP. Den vollen Bericht über die Veranstaltung finden Sie hier.
(Foto aus dem Instagram Beitrag des Kanals der Jungen Norddeutschen Philharmonie. https://www.instagram.com/p/CN8QrxyAkAW/)